Datenschutzrichtlinie

I. Was deckt diese Datenschutzrichtlinie ab?

Diese Mitteilung legt dar, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, zu welchen Zwecken dies geschieht und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben.

Diese Datenschutzrichtlinie enthält Informationen zu den personenbezogenen Daten, die von The New Motion B.V. (nachfolgend „NewMotion“) und verbundenen Unternehmen innerhalb der Shell Unternehmensgruppe mit deren Muttergesellschaft Royal Dutch Shell plc bezüglich Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern, Investoren und/oder anderen Dritten, einschließlich Besuchern von NewMotion und Shell Recharge Seiten (nachfolgend: „Webseiten“), Portalen und Apps verarbeitet werden. Beachten Sie, dass aufgrund von Co-Branding einige von NewMotion betriebene Websites, Portale oder Apps mit dem Namen oder Logo von Shell (z.B.Shell Recharge) versehen sein können.

So wie diese Datenschutzrichtlinie, unterscheiden sich auch lokale Datenschutzrichtlinien in den verschiedenen Ländern, in denen wir tätig sind und die lokale Gegebenheiten und rechtliche Anforderungen berücksichtigen, die dem lokalen Recht sowie dem Vorbehalt der jederzeitigen Änderung unterliegen.

In der vorliegenden Datenschutzrichtlinie wird erläutert, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, warum wir personenbezogene Daten verarbeiten, für welche Zwecke wir personenbezogene Daten verarbeiten, wie lange wir personenbezogene Daten speichern, wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese aktualisieren und wo Sie weitere Informationen erhalten oder eine Beschwerde einreichen können.

II. Sonderhinweis – falls Sie jünger als 16 Jahre sind. Verarbeitung personenbezogener Daten von Minderjährigen

Wenn personenbezogene Daten von Minderjährigen erfasst werden, ist die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten erforderlich.

Wir erheben personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren nicht absichtlich. Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind , senden Sie uns bitte keine personenbezogenen Daten, z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse oder E-Mail-Adresse.

Da sich unsere Produkte und Dienstleistungen auf das Autofahren beziehen, gehen wir davon aus, dass Sie über 16 Jahre alt sind. Wenn Sie NewMotion auf eine Weise kontaktieren möchten, die es erfordert, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten (z. B. zu Schulungs- oder Informationsveranstaltungen) übermitteln, bitten Sie Ihre/n Erziehungsberechtigten, dies in Ihrem Namen zu tun.

III. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir erheben.

Hier erhalten Sie detaillierte Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir erfassen. Um Ihnen ein besseres Verständnis zu vermitteln zum Umgang mit Ihren Daten zu vermitteln, haben wir auch die Weitergabe oder Nutzung von Daten näher erläutert. Bitte beachten Sie, dass Sie auch die Unterabschnitte VI, VII und IX lesen sollten, um ein vollständiges Bild über die Nutzung Ihrer Daten zu erhalten. Ferner beachten Sie bitte auch, dass mehrere Angaben gleichzeitig gelten können. Wenn Sie beispielsweise Ladekarten oder Token bei uns registrieren (über my.newmotion.com oder in der App) und auch direkt mit uns interagieren, gelten für die Erfassung und Nutzung von Daten jeweils beide der sich darauf beziehenden nachfolgenden Unterabschnitte. Eine Kombination in unseren Datenbanken ist möglich.

Welche personenbezogenen Daten wir erfassen, erfahren Sie je nach Art der Interaktion, die Sie mit NewMotion haben. Zur besseren Übersichtlichkeit haben wir die Interaktionen nachfolgend auf fünf Arten aufgeteilt: Ladenkartenbenutzer, Käufer an Ladestationen, Nutzer von Ladestationen, Nutzer von Websites und Apps sowie direkte Interaktionen.

Ladekartenbenutzer:

Ladekartenbenutzer sind Personen, die von NewMotion angebotene oder betriebene Ladekarten oder Lade-Token („Ladekarte“) verwenden, um Zugang zu Ladestationen zu erhalten. Ladekartenbenutzer interagieren mit NewMotion, indem sie die Ladekarte registrieren und verwenden.

Registrierung: Wenn Sie eine Ladekarte bei NewMotion oder bei Shell Recharge registrieren, erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ladekartennummer, Privatadresse und Zahlungsangaben, einschließlich Bankverbindung oder Kreditkartendaten, sowie, ob Sie sich für öffentliches Laden entscheiden. Wenn Ihnen die Ladekarte von einem Dritten (z. B. einem Leasingunternehmen, einem Tankkartenanbieter oder Ihrem Arbeitgeber) und/oder einer anderen Dritten, der für die Nutzung Ihrer Ladekarte zahlt, zur Verfügung gestellt wird hat jener Dritte diese Ladekarte in Ihrem Namen registriert und uns Ihre Ladekartennummer mitgeteilt.

Ladekarte verwenden: Wenn Sie eine Ladekarte an einer von NewMotion betriebenen, angeschlossenen Ladestation verwenden, erfassen wir zusätzlich (zu den Registrierungsdaten) Daten zu Ihrem Ladevorgang, zu denen Ihre Ladekartennummer, Start-/Endzeit, Ihr Strombedarf, die Ladestation-ID und den Standort der genutzten Ladestation gehören. Dasselbe gilt, wenn Sie einen QR-Code an einer Ladestation über Ihr Konto bei myNewmotion scannen und dem Download einer App zustimmen, um ein myNewmotion Konto zu eröffnen, womit wir keine Ladekartennummer von Ihnen haben Wenn Sie eine andere Ladestation nutzen, die nicht von NewMotion betrieben wird, aber über die Ladekarte zugänglich gemacht wird, erhalten wir vom Betreiber der Ladestation nur die genannten Angaben zum Ladevorgang, zusammen mit Ihrer Kartennummer. So können wir Sie identifizieren und Ihnen eine Rechnung für den Ladevorgang stellen. Wenn Ihnen die Ladekarte von einem Dritten zur Verfügung gestellt wird, der für Ihre Nutzung der Karte bezahlt, teilen wir die Details des Ladevorgangs diesem Dritten zu Rechnungslegungs- und Abrechnungszwecken mit.

Käufer von Ladestationen:

Käufer von Ladestationen sind alle Personen, die eine von NewMotion betriebene Ladestation („Ladestation“) kaufen.

Kauf: Wenn Sie eine unserer Ladestationen kaufen, erfassen wir Ihren Namen, Ihre Privat- und/oder Installationsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Zahlungsangaben. Wir verwenden diese Daten für die Rechnungsstellung und Installation der Ladestation. Wir geben Ihren Namen, Ihre Adresse für die Installation und – falls ein Termin direkt mit Ihnen zu vereinbaren ist – Ihre Kontaktdaten an die Transport-, Installations- und Wartungsdienstleister weiter, damit Ihre Ladestation an dem von Ihnen angegebenen Ort installiert und gewartet werden kann.

Ladestationsbenutzer:

Registrierung: Bevor Sie mit der Nutzung einer Ladestation beginnen können, bitten wir Sie, diese in Ihrem Konto bei myNewMotion zu registrieren. Wenn Sie eine Ladestation bei uns über Ihr myNewMotion-Konto registrieren, erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Privat- und/oder Installationsadresse, Ladestationsnummer (Ladestations-ID) und Ihre Zahlungsangaben. Wenn Sie über eine angeschlossene Ladestation verfügen und die Einstellungen verwenden möchten, lesen Sie bitte auch die Informationen unter „Verwendung einer Ladestation, intelligentes Laden“.

Leasing-Fahrer: Leasing-Fahrer erwerben keine Ladestation, es wird aber eine Ladestation an ihrer Privatadresse installiert. Um dies zu ermöglichen, erhält NewMotion von Ihrem Leasing-Unternehmen Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und den Fahrzeugtyp. NewMotion erfasst die Informationen, die Sie uns bei der Aufnahme im Zusammenhang mit Ihren Präferenzen zur Ladestation und den spezifischen Angaben zu Ihrem Wohnort und Sicherungskasten zur Verfügung stellen, die für die korrekte Installation erforderlich sind. Wir geben Ihren Namen und Ihre Installationsadresse weiter und bei Bedarf geben wir Ihre Kontaktdaten zur direkten Terminvereinbarung mit Ihnen an Transport-, Installations- und Wartungsunternehmen weiter, damit Ihre Ladestation an dem von Ihnen angegebenen Ort installiert und gewartet werden kann.

Ad-hoc-Ladevorgang: Wenn Sie einen QR-Code scannen, der auf einer Ladestation angezeigt wird, damit Sie einen Ad-hoc-Ladevorgang durchführen können, werden Ihnen zwei Optionen angezeigt. Sie können sich bei einem Ladevorgang für eine direkte Zahlung entscheiden. In diesem Fall bitten wir Sie lediglich, uns Ihre Kreditkartendaten mitzuteilen. NewMotion speichert nur die letzten vier Ziffern Ihrer Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und den Sicherheitscode. Bitte beachten Sie, dass ein externer Zahlungsdienstleister Ihre Zahlung verarbeitet. Die zweite Möglichkeit besteht darin, die App herunterzuladen und somit ein Konto zu erstellen. Die insoweit erhobenen Daten sind dieselben wie unter “Registrierung” dargestellt. Jedwede Datenspeicherung erfolgt verschlüsselt.

Mit einer Ladekarte eines anderen E-Mobility-Dienstleisters: Wenn Sie eine Ladestation (von NewMotion betrieben) mit einer nicht von NewMotion oder Shell Recharge angebotenen bzw. betriebenen Ladekarte verwenden, erfassen wir nur Ihre Ladekarten-ID (also nicht Ihren Namen), Start-/Endzeiten, den Strombedarf, die Ladestations-ID und den Standort der Ladestation. Diese Daten des Ladevorgangs werden von uns für Rechnungslegungs- und Abrechnungszwecke an Ihren Ladekartenanbieter weitergegeben.

Intelligentes Laden: Wenn Sie zu Hause über eine angeschlossene Ladestation verfügen, werden Ihnen die Funktionen und Einstellungen Ihrer Ladestation angezeigt. Zunächst erfassen wir die Daten, die Sie bei der Registrierung der Ladestation in Ihrem Konto bei myNewMotion angegeben haben. Wenn Sie sich für Kostenerstattungen entscheiden, erfassen wir zusätzlich die Daten zu Ihren Stromtarifen Ihres Energieversorgers, die von Ihnen bereitgestellt werden, um Ihnen die Energiekosten für das Aufladen zu Hause zu erstatten. Dem Leasingunternehmen und/oder Ihrem Arbeitgeber werden die Kosten Ihrer Ladevorgänge an der Ladestation zu Hause in Rechnung gestellt. Dabei werden Ihre Ladekartennummer, Start-/Endzeiten, Ihr Strombedarf, die Ladestations-ID und der Standort der genutzten Ladestation angezeigt. Auf dieser Rechnung wird auch die Verwendung Ihrer Ladekarte angezeigt, wenn öffentliches Laden aktiviert ist. Wenn Sie sich für die Gastnutzung entscheiden, durch die Sie anderen Fahrern von Elektrofahrzeugen die Nutzung Ihrer Ladestation ermöglichen, erfassen wir die von Ihnen gewählten Einstellungen. Diese Gastnutzung kann kostenlos oder kostenpflichtig sein, wobei Sie bei letzterer einen Gebührentarif hinzufügen. Mit der Einstellung für kostenpflichtige Gastnutzungen können Sie auch eine Gruppe von Ladestationsbenutzern erstellen, die im Besitz einer Ladekarte ist und die Ihre Ladestation kostenlos nutzen darf, indem Sie die Ladekartennummern dieser Personen Ihrem Konto hinzufügen. In diesem Fall erfassen wir die Ladekartennummern, die Sie in diese Gruppe aufnehmen. Wenn Sie Ihre Ladestation öffentlich machen, lassen wir Standort und Tarifeinstellungen der Ladestation in unserer Ladestationskarte in den Apps von NewMotion und Shell Recharge anzeigen. Auf Anfrage von Netzbetreibergesellschaften erfassen wir möglicherweise zu bestimmten Zeitpunkten den Stromverbrauch Ihrer Ladestation und teilen diese Daten den Netzbetreibergesellschaften in anonymer und aggregierter Form für Lastausgleichszwecke mit.

Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Apps herunterladen:

Allgemein: Wenn Sie unsere Apps für mobile Geräte verwenden, erfasst NewMotion nach Ihrer Einwilligung Ihre Standortdaten, damit Sie die Navigationsoptionen nutzen können, Benachrichtigungen zum Aufladen erhalten oder uns über defekte Ladestationen benachrichtigen können. Sie können die Standortfunktion in unserer App ganz einfach deaktivieren, wenn Sie Ihre Einwilligung zurücknehmen möchten. Darüber hinaus gibt Ihr Mobilgerät automatisch bestimmte Daten an NewMotion weiter, während das Gerät mit der App interagiert.

Austausch durch Gerät: Wenn Sie unsere Websitebesuchen, werden Daten automatisch von den Technologieplattformen erfasst, die diesen Dienst bereitstellen. Beispielsweise kann Ihr Webbrowser oder Mobilgerät bestimmte Daten an NewMotion weitergeben, wenn diese Geräte mit unserer Website interagieren. Zu diesen Daten gehören Geräte-ID, Netzwerkzugriff, Speicherinformationen und Akkuinformationen, Cookies, IP-Adressen, Referrer-Header, Daten zur Identifizierung Ihres Webbrowsers sowie Versions- und Web-Beacons und -Tags.

myNewMotion: myNewMotion ist die Umgebung, in der Sie ein Konto erstellen. Sie können direkt darauf über my.newmotion.com, über unsere externe Website und über die Apps von NewMotion oder ShellRecharge zugreifen. Wenn Sie myNewMotion verwenden, erstellen Sie ein Konto, für das wir die Daten erfassen, die unter „Ladekartennutzung, Registrierung“ und „Ladestationsbenutzer“ angegeben sind. Wenn Sie dieses Konto verwenden, erfassen wir auch den Zeitstempel Ihrer letzten Anmeldung.

Andere Anwendungen: NewMotion ist stets bemüht, die besten und intelligentesten Ladelösungen anzubieten. Um eine laufende Aktualisierung der vorliegenden Datenschutzrichtlinie zu vermeiden, kommen bei uns auch anwendungsspezifische Datenschutzrichtlinien zur Anwendung. Sie werden über diese Datenschutzrichtlinien informiert, bevor die genannten Anwendungen Ihre personenbezogenen Daten erfassen. Wie in den anwendungsspezifischen Datenschutzrichtlinien erwähnt, bildet die vorliegende Datenschutzrichtlinie einen wesentlichen Bestandteil der anwendungsspezifischen Datenschutzrichtlinien.

Wenn Sie direkt mit uns interagieren:

Newsletter und Veröffentlichungen: Wenn Sie unseren Newsletter oder andere Veröffentlichungen abonniert haben, erfassen wir zum Zwecke der Versendung Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen. Sie können sich jederzeit von diesen Diensten abmelden.

Aktionen, Gewinnspiele oder Wettbewerbe: Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer Aktion, einem Gewinnspiel oder Wettbewerb entscheiden, fordern wir Ihre personenbezogenen Daten an, die für die Durchführung einer solchen Kampagne, die Bekanntgabe der Gewinner und Bewertung der Reaktion auf Marketingaktionen und Bereitstellung laufender Marketingangebote erforderlich sind, wenn Sie sich bereit erklärt haben, diese im Rahmen Ihrer Teilnahme zu erhalten.

Bewerbungen: Wenn Sie auf ein Stellenangebot auf unserer Website antworten, fordern wir Ihre Daten an, einschließlich Ihres Lebenslaufs. Wir verwenden diese Daten, um Ihre Bewerbung zu bewerten und mit Ihnen bezüglich des Stellenangebots zu kommunizieren. Wir nutzen auch Drittanbieter (Software) für die Verarbeitung von Rückmeldungen auf Stellenangebote auf unserer Website.

Umfragen: Wenn Sie an unseren Umfragen teilnehmen, erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von Untersuchungen zur Kundenzufriedenheit im Zusammenhang mit Produkten und Dienstleistungen, die Ihnen angeboten werden.

Geschäftsdaten: Wenn Sie Geschäftskunde, Lieferant, Geschäftspartner oder ein vergleichbarer Dritter sind, verarbeitet NewMotion Ihre privaten Kontaktinformationen (wie Name, Post- oder E-Mail-Adresse und Telefonnummer) nur, wenn dies erforderlich ist. NewMotion verarbeitet auch Ihre Geschäftskontaktdaten und andere Informationen (z. B. Berufsbezeichnung, Abteilung, Name der Organisation und Ihre Geschäfte mit NewMotion im eigenen Namen oder im Namen der jeweiligen Geschäftskunden, Lieferanten, Geschäftspartner und/oder vergleichbaren Dritten).

Sonstiges: Wenn Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, werden wir solche Daten erheben, die Sie uns mitteilen. E-Mails werden in unseren Datenbanken gespeichert. Bereitgestellte im Zusammenhang mit einer durch uns vorzunehmenden Folgemaßnahme stehende Informationen werden ebenso in unseren Datenbanken gespeichert.

IV. Screening

Um gesetzlichen Vorgaben und Pflichten nachzukommen, um unsere Vermögenswerte sowie Mitarbeiter/Auftragnehmer von NewMotion zu schützen und insbesondere, um sicherzustellen, dass wir geltendes Recht zu Handelskontrollen, Geldwäsche und/oder Bestechung und Korruption sowie andere regulatorische Anforderungen einhalten können, führen wir Screenings (vor und in regelmäßigen Abständen nach einem Vertragsschluss) von Eigentümern, Gesellschaftern und Geschäftsführern unserer Geschäftskunden, Lieferanten und Geschäftspartner durch. Dieses Screening wird anhand öffentlich verfügbarer oder von staatlicher Seite ausgestellter Sanktionslisten sowie Medienquellen durchgeführt.

Das Screening umfasst keine Profilerstellung oder automatisierte Entscheidungsfindung in Bezug auf die Gegenseiten oder potenzielle Gegenseiten.

V. Wer ist für die Erhebung personenbezogener Daten verantwortlich?

The New Motion B.V.
Rigakade 20
1013 BC Amsterdam
Niederlande

Unser Kundendienst steht Ihnen rund um die Uhr unter +49 3021502848 oder unter kundendienst@newmotion.com zur Verfügung.

Der Datenschutzbeauftragte von NewMotion ist Teil des Chief Privacy Officer Office der Shell Group bei Shell International B.V. Wenn Sie Fragen zu personenbezogenen Daten haben, können Sie sich unter privacy-office-Sl@shell.com an das Chief Privacy Office der Shell Group wenden.

Alternativ können Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Privacy Officer“ an kundendienst@newmotion.com senden.

VI. Für welche Zwecke verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Unter III. ist der Verwendungszweck für die jeweilige Art der Interaktion mit uns aufgeführt. Im Allgemeinen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die von dieser Datenschutzrichtlinie abgedeckt sind, zu folgenden Zwecken:

Geschäftstätigkeiten, einschließlich:

  • Recherche, Entwicklung und Verbesserung von Produkten oder Dienstleistungen;
  • Abschluss und Erfüllung von Verträgen mit Ihnen, einschließlich Rechnungslegung und Abrechnung sowie Benachrichtigung über Funktionen oder Merkmale in Bezug auf die von Ihnen genutzten Produkte und/oder Dienstleistungen;
  • Abschluss und Erfüllung von Verträgen mit Lieferanten und Geschäftspartnern. In diesem Fall senden wir Ihre Kartennummer und Informationen zu Ihren Ladevorgängen zur Zahlungsabwicklung auch an diese Parteien.
  • Aufzeichnung und Abwicklung von Dienstleistungen, Produkten und Materialien für und von NewMotion; Verwaltung von Beziehungen und Marketing wie Pflege und Förderung des Kontakts mit bestehenden und potenziellen Kunden, Kundenbetreuung, Kundendienst und Entwicklung, Durchführung und Analyse von Marktumfragen und Marketingstrategien.
    • NewMotion kann Ihre Ladedaten verwenden, um Sie bei der Optimierung des Ladeverhaltens hinsichtlich Schonung des Akkus oder der Verringerung der Ladekosten zu beraten, einschließlich des Lastausgleichs, falls Sie sich für diesen Service angemeldet haben. NewMotion kann auch die Daten der Ladekarte verwenden, um Sie über den Abonnementtyp zu informieren, der für Ihre Art der Nutzung geeignet ist.
    • NewMotion verwaltet die Daten zu Ladeaktivitäten in unserem eigenen Netzwerk und in Netzwerken von Drittanbietern, aufgeschlüsselt nach Ladestation und Ladekarte. Diese Daten werden für die Abrechnung des Stromverbrauchs verwendet. NewMotion verwendet diese Daten auch für Marktanalysen und Informationszwecke, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und den Bedarf in Bezug auf das Netzwerk zu analysieren. Die auf diese Weise erfassten Informationen lassen keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zu.
    • Wenn Sie eine von NewMotion betriebene Ladestation verwenden, kann NewMotion Ihre Ladevorgangsdaten zum Ausgleich des Stromnetzes verwenden. Der Weg zur Elektromobilität birgt Herausforderungen für das Elektrizitätsnetz und Stromnetzbetreiber. Um rechtliche Verpflichtungen erfüllen und bestimmen zu können, welche Ladestationen bei der Einhaltung dieser rechtlichen Verpflichtungen von Bedeutung sind, können Stromnetzbetreiber uns auffordern, den EAN-Code Ihrer Ladestation (öffentlich verfügbare Information) und die maximale Leistung der Ladestation zu einem bestimmten Zeitpunkt zu übermitteln. Diese Daten werden fünf Jahre lang von diesen Stromnetzbetreibern gespeichert. Falls Ihre Ladestation als Teil der Gruppe von Ladestationen ausgewählt wurde, die als Netzausgleichseinheit fungiert, werden Sie entweder von NewMotion oder dem Netzbetreiber informiert bzw. kontaktiert.

Organisation und Management des Unternehmens, einschließlich:

  • Finanzmanagement, Vermögensmanagement, Fusionen, Ausgliederungen, Übernahmen und Veräußerungen, Umsetzung von Kontrollen, Managementberichterstattung, Analysen, interne Audits und Untersuchungen.
  • Gesundheit, Sicherheit und Schutz, einschließlich Schutz von Leib und Leben natürlicher Personen, Arbeitsschutz, Schutz von NewMotion und seinen Mitarbeitern, Authentifizierung von individuellem Status und von Zugriffsrechten; oder
  • Einhaltung rechtlicher und/oder regulatorischer Vorschriften, einschließlich Compliance hinsichtlich rechtlicher oder regulatorischer Vorgaben, einschließlich Rechtsstreitigkeiten und der Geltendmachung bzw. Abwehr von Ansprüchen.
  • oder für einen sekundären Zweck, soweit dieser einen klaren Sachbezug hat, z. B.:
  • Speichern, Löschen oder Anonymisieren personenbezogener Daten;
  • Betrugsprävention, Audits, Untersuchungen, Streitbeilegung oder Versicherungszwecke, Rechtsstreitigkeiten und Verteidigung von Ansprüchen oder
  • statistische, historische oder wissenschaftliche Untersuchungen.

Kommunikation und Marketing:

Wenn Sie dem Erhalt von Nachrichten durch NewMotion zugestimmt haben (oder wenn Sie zuvor Produkte und/oder Dienstleistungen von uns erworben haben und dies nach vor Ort geltendem Recht zulässig ist), erhalten Sie möglicherweise Angebote, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, basierend auf den Informationen, die über Sie aus den verschiedenen vorbezeichneten Quellen erfasst wurden, um Ihnen Produkte und auf Sie zugeschnittene Dienstleistungen anbieten zu können.

Wir können Ihnen Service-Updates und Benachrichtigungen nur dann ohne Ihre vorherige Zustimmung senden, wenn diese Updates und/oder Benachrichtigungen für die ordnungsgemäße Funktion der NewMotion-Apps oder anderer von Ihnen verwendeter Dienstleistungen erforderlich sind.

Sie können relevante Angebote und Mitteilungen über verschiedene Kanäle erhalten und Ihre Abonnementeinstellungen jederzeit über Ihre persönlichen Profileinstellungen aktualisieren oder die Abmeldefunktion für die verschiedenen digitalen Kanäle verwenden.

VII. Warum verarbeiten wir personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten nur, wenn wir eine Rechtsgrundlage dafür haben.

Die von der vorliegenden Datenschutzrichtlinie abgedeckten personenbezogenen Daten werden nur für folgende Zwecke verarbeitet:

  • um vor Vertragsabschluss Schritte zu unternehmen, die von einer Person angefordert wurden;
  • wenn es notwendig ist, eine rechtliche oder regulatorische Pflicht zu erfüllen, der wir unterliegen;
  • wenn es für die Wahrnehmung der berechtigten Interessen von NewMotion erforderlich ist, sofern nicht die Rechte oder berechtigten Interessender Person/en überwiegen; oder
  • (nur wenn rechtlich vorgeschrieben) mit ausdrücklicher Einwilligung der Person.

In Fällen, in denen die Verarbeitung auf einer Einwilligung basiert und vorbehaltlich geltenden örtlichen Rechts, das etwas Gegenteiliges vorsieht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies wirkt sich nicht auf die Zulässigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung aus.

VIII. Sicherheit personenbezogener Daten

NewMotion hat sich dem Schutz persönlicher Daten verschrieben.

Wir setzen Technologien und Richtlinien ein, um Ihre Privatsphäre vor unbefugtem Zugriff und unsachgemäßer Nutzung zu schützen. Insbesondere nutzen wir unter Umständen Verschlüsselung für einige unserer Dienstleistungen sowie Authentifizierungs- und Verifizierungsprozesse für den Zugriff auf die NewMotion-Dienstleistungen, und wir testen und bewerten regelmäßig die Effektivität unserer Sicherheitsmaßnahmen.

Wenn Sie Ihre Kreditkartendaten angeben, sollten Sie beachten, dass ein externer Zahlungsdienstleister Ihre Zahlung verarbeitet. NewMotion speichert nur die letzten vier Ziffern Ihrer Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und den Sicherheitscode.

IX. An wen geben wir personenbezogene Daten weiter?

Mit wem teilen wir personenbezogene Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die oben genannten Zwecke (oder für einen sekundären Zweck, der in direktem Zusammenhang steht, z. B. die Speicherung) verarbeitet und nur bei tatsächlichem Wissensbedarf wie folgt weitergegeben:

  • Ihre personenbezogenen Daten können auch an jedes Unternehmen weitergegeben werden, das Mitglied unserer Konzerngruppe ist, einschließlich unserer Muttergesellschaft Royal Dutch Shell Plc. Dies erfolgt, sofern erforderlich, für interne Verwaltungszwecke, Unternehmensstrategie, Auditing und Überwachung, Sanktions-Screening sowie Forschung und Entwicklung. Weitere Informationen darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten für das Sanktions-Screening verwendet werden, finden Sie im Abschnitt „Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir“ der vorliegenden Datenschutzrichtlinie.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere Konzerngesellschaften weitergeben, wenn diese uns Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen, die es uns ermöglichen, Ihnen als Kunde Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen.
  • NewMotion kann Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere Konzerngesellschaften weitergeben, damit diese Ihnen eigene Angebote unterbreiten können oder um Ihnen mit dem Ladevorgang zusammenhängende Informationen zukommen zu lassen, soweit Ihre freiwillige Einwilligung dazu vorliegt, dass und welche Angebote oder Informationen von NewMotion an Sie gesendet werden dürfen.
  • NewMotion kann personenbezogene Daten auch innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe weitergeben, um Angebote machen oder Sie über Produkte und Dienstleistungen im Bereich des elektrischen Ladens informieren zu können. Dies erfolgt aufgrund Ihrer Zustimmung zu Marketingaktivitäten und in jedem Falle werden Marketingmaterialien an Sie nur unmittelbar durch NewMotion verschickt.
  • NewMotion kann Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere Konzerngesellschaften weitergeben, damit sie diese Daten basierend auf Ihrer freiwilligen Einwilligung mit anderen Marketingdatenbanken innerhalb der Unternehmensgruppe abgleichen können. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärungen dieser Konzerngesellschaften, falls Sie weitere Informationen zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten benötigen.
  • Autorisierte Vertreter, Dienstleister und/oder Subunternehmer von NewMotion und
  • Eine zuständige Behörde, staatliche Einrichtung, Aufsichts- oder Steuerbehörde, wenn es notwendig ist, eine rechtliche oder regulatorische Verpflichtung einzuhalten, der NewMotion oder die jeweiligen Unternehmen von Shell unterliegen oder soweit dies gemäß geltendem lokalen Recht zulässig ist.
  • Auf Anfrage einer Partei kann NewMotion Ihre Daten an diese Partei weiterleiten, wenn diese Partei ein berechtigtes Interesse an der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten hat. Parteien, die in Ihrem Namen für Ihre Ladevorgänge bezahlen, haben möglicherweise ein solches berechtigtes Interesse. NewMotion und die anfordernde Partei führen eine Beurteilung der berechtigten Interessen durch, um zu ermitteln, ob und welche Informationen weitergegeben werden. Die Weitergabe personenbezogener Daten in diesem Fall umfasst Folgendes: die von Ihnen bei der Registrierung der Ladekarte und/oder der Ladestation bereitgestellten Daten, einschließlich der Einstellungen für intelligentes Laden, der Nutzung der Ladekarte und/oder der Ladestation, z. B. Verwendungsort, Verbrauchsmenge und Verbrauchszeitraum. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung des betreffenden Dritten.
  • Bitte überprüfen Sie auch oben die Ziffer III. Auf Sie zutreffende Sachverhalte könnten dort aufgeführt sein.

X. Übermittlung personenbezogener Daten in andere Länder

Personenbezogenen Daten können vorbehaltlich angemessener Sicherungsvorkehrungen auch außerhalb Ihres Landes übermitteln werden.

Wenn die personenbezogenen Daten an Unternehmen innerhalb von NewMotion oder der Shell Group und/oder an autorisierte externe Vertreter von Dienstleistern und/oder Subunternehmer übermitteln werden, die sich innerhalb oder außerhalb des Rechtsgebietes Ihres Standorts befinden (einschließlich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums), nehmen wir organisatorische, vertragliche und rechtliche Maßnahmen vor, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten ausschließlich für die oben genannten Zwecke verarbeitet werden und dass ein angemessenes Maß an Schutz angewendet wird, um die personenbezogenen Daten zu schützen.

Zu diesen Maßnahmen gehören verbindliche Unternehmensregeln für Übermittlungen innerhalb der Shell Group sowie von der Europäischen Kommission genehmigte Übermittlungsmechanismen hinsichtlich Übermittlungen an Dritte in Ländern, die keinen ausreichenden Datenschutz gewährleisten, sowie zusätzliche lokale rechtliche Anforderungen. Sie finden ein Exemplar der verbindlichen Unternehmensregeln von Shell unter www.shell.com/privacy.html, oder Sie können es über privacy-office-SI@shell.com anfordern.

XI. Welche Auswirkungen hat es, wenn Sie personenbezogene Daten nicht bereitstellen?

Personenbezogene Daten, die von NewMotion für diese Prozesse entweder direkt oder indirekt erfasst werden, sind für Folgendes erforderlich:

  • Erfüllung gesetzlicher Anforderungen und/oder Anforderungen, die für den Abschluss eines Vertrags mit einer Gegenpartei bzw. die Fortsetzung eines Vertrags mit dieser Gegenpartei erforderlich sind.
  • Kontaktpflege mit Geschäftskunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern, Besuchern der Website sowie Investoren.

Wenn Sie uns die erforderlichen Informationen nicht zur Verfügung stellen, beeinträchtigt dies unsere Kommunikationsfähigkeit mit Ihnen oder unsere Fähigkeit, einen Vertrag mit einer Gegenpartei einzugehen oder Verträge mit einer Gegenpartei zu erfüllen.

XII. Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

NewMotion speichert personenbezogenen Daten nur für einen bestimmten Zeitraum.

Alle personenbezogenen Daten, die zum Zweck des Abschlusses und der Erfüllung von Verträgen mit (Geschäfts-)Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern erforderlich sind, werden für die Dauer der Vertragsbeziehung und bis zu fünfzehn (15) Jahre danach aufbewahrt. Für Verträge mit einer Laufzeit von mehr als fünf (5) Jahren und hinsichtlich der oben genannten Zwecke gilt, dass diese Verträge ab Vertragsbeginn fünfunddreißig (35) Jahre lang aufbewahrt werden.

In allen anderen Fällen gilt für die oben genannten Zwecke, einschließlich der erfassten personenbezogenen Daten, die das Screening anhand öffentlich verfügbarer oder von staatlicher Seite ausgestellter Sanktionslisten und Medienquellen betreffen, dass diese personenbezogenen Daten nicht länger als fünfzehn (15) Jahre nach der ersten Erfassung aufbewahrt werden.

In allen Fällen können Informationen für a) einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden, soweit rechtliche oder regulatorische Gründe dafür vorliegen (in diesem Fall werden sie gelöscht, wenn sie für rechtliche oder regulatorische Zwecke nicht mehr benötigt werden) oder b) einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt werden, wenn die betroffene Person der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widerspricht und es keinen rechtmäßigen Zweck mehr gibt, die Daten zu behalten.

XIII. Ihre Rechte bezüglich personenbezogener Daten

Ihre Rechte und deren Ausübung.

Wir bemühen uns, unsere Informationen über Sie so korrekt wie möglich zu halten. Ihnen stehen die folgenden Rechte zu:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten;
  • Korrektur oder Löschung der personenbezogenen Daten (aber nur, wenn sie nicht mehr für einen legitimen Geschäftszweck wie die Durchführung einer Einzelhandelstransaktion erforderlich sind);
  • dass Sie keine Marketingmitteilungen mehr erhalten;
  • dass die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird; und/oder
  • dass Sie die personenbezogenen Daten, die Sie NewMotion zur Verfügung gestellt haben, in strukturierter, digitaler Form zur Übertragung an eine andere Partei erhalten, soweit dies technisch machbar ist.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an NewMotion:

Unser Kundenservice steht Ihnen täglich rund um die Uhr zur Verfügung. +493021502848 und kundendienst@newmotion.com

XIV. An wen kann ich mich wenden, um weitere Informationen zu erhalten?

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder der Bearbeitung einer diesbezüglichen Anfrage haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an NewMotion unter customerservice@newmotion.com mit dem Betreff „Privacy Officer“. Bitte beachten Sie, dass der Datenschutzbeauftragte von NewMotion Teil des Chief Privacy Officer Office der Shell Group bei Shell International B.V. ist.

Sie haben daher auch das Recht, den Chief Privacy Officer der Shell Group unter folgender Adresse zu kontaktieren:
Shell International B.V.
PO Box 162
2501 AN
Den Haag
Niederlande

Handelsregister, Nr. 27155369

Email: Privacy-Office-SI@shell.com

Wenn Sie mit der Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten durch NewMotion oder Shell unzufrieden sind, haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde Ihres Landes oder der niederländischen Datenschutzbehörde einzureichen:

Autoriteit Persoonsgegevens
Postbus 93374
2509 AJ
Den Haag
Niederlande

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/en

Die Kontaktdaten anderer Datenschutzbehörden finden Sie hier: https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_nl

XV. Änderung der vorliegenden Datenschutzrichtlinie

Die vorliegende Datenschutzerklärung wird gelegentlich aktualisiert.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie kann im Laufe der Zeit geändert werden. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 29 Juli 2020 aktualisiert.